Autor Archiv

Hinweis zum Fahrerlager

Arbeitsunterlage an den Tischen im Fahrerlager

Die im Fahrerlager bereit gestellten Tische dürfen nur mit einer geeigneten Arbeitsunterlage verwendet werden. Die Unterlage (Handtuch, Pit-Mat, etc.) muss groß genug sein um den Arbeitsbereich vollständig abzudecken.

Sprit im Fahrerlager

Aufgrund der Brandschutzverordnung sind die Mengen brennbarer Flüssigkeiten in der Messehalle so gering wie möglich zu halten. Daher sind im Fahrerlager pro Teilnehmer je 2x 500ml Sprit zulässig.

Laden von Akkus

Das Laden von Lithiumionenakkus (wie z.B. LiPo) ist nur in dafür vorgesehenen Ladesäcken oder Ladenboxen erlaubt (DMC-Handbuch 2017 S.168 5.2.2)

Schleifen von Reifen

Das Schleifen von Reifen oder andere Arbeiten welche starke Verunreinigungen hervorrufen sind auf dem gesamten Messegelände verboten.


Infos zur Anreise

Bitte beachtet unsere Anreisefenster. Eine Anreise außerhalb dieser Zeiten kann zu längeren Wartezeiten am Tor führen.

Anreisefenster

Donnerstag

16:00 Uhr – 19:00 Uhr
Nur für Wohnmobil und Caravans (Das Zelten und/oder Übernachten im PKW ist auf dem Messegelände untersagt)

Freitag

07:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Samstag

07:00 Uhr bis 10:00 Uhr

Leipziger Messe – Tor Süd 1


Review MCL16

Mit Stolz blicken wir zurück, auf ein gelungenes Rennwochenende.

An dieser Stelle aber zuerst ein Dank an alle Teilnehmer die den Messecup erst zu dem machen, was er ist – ein Highlight im deutschen Modellsport-Kalender.

Folgend nun ein kleiner Rückblick auf die Ereignisse des diesjährigen Messecups.
Da die Modell-Hobby-Spiel 2016 über nun mehr vier volle Tage ging, bedeutete das auch für unsere Teilnehmer ein ganzer Tag Rennspass mehr.
Das MesseCup-Team reiste schon am Donnerstag an, um die Strecke optimal für die Fahrer vorzubereiten. Anschließend testete der DMC Vizepräsident Josef Dragani selbst kurz die Strecke mit seinem Shortcourse.
Der Freitag begann ab 9:00 Uhr mit viel freier Trainingszeit für die Teilnehmer, die nach und nach anreisten. Die entspannte Atmosphäre zum MCL zog wie jedes Jahr Fahrer aus der ganzen Bundesrepublik an. Dieses zeigte sich unter anderem im fairen Verhalten der Starter untereinander. Ab dem Nachmittag ging es mit Gruppentraining weiter, welches am Samstag mit dem gezeiteten Trainingsläufen fortgesetzt wurde. Bevor zum frühen Nachmittag der erste von insgesamt fünf Vorläufen gestartet wurde, durften die Junioren im Kidsfinale ihr Können beweisen. Bei diesem 15-minütigen Lauf fuhren alle Rennklassen zusammen, sodass auch für die Zuschauer die Unterschiede der einzelnen Modelle deutlich wurden. Die Kids durften sich am Ende alle über ein kleines RC-Modell freuen, womit es keine Verlierer gab. Die Leipziger Messe machte unserem Team und den Teilnehmern mit einer schönen Geburtstagstorte zum 10-jährigen noch eine grosse Freude. Diese wurde im Laufe des Abends von allen vernascht.
Der Sonntag war gänzlich für die verbleibenden Vorläufe verplant. Bei diesen gab es für alle immer wieder spannende Manöver und tolle Rennaction zu beobachten.
Am Montag folgten dann alle Finale. Dort konnten sich die Teilnehmer nochmal beweisen. Hier hieß es in allen Klassen Spannung bis zum Schluss. Am Ende blieb noch die Siegerehrung und die Verabschiedung unseres langjährigen Teammitglieds Christine Feuerstake, welche vom DMC Präsidenten Norbert Rasch für ihre Leistungen rund um den Messecup belobigt wurde.
Alles in allem war es für alle Teilnehmer, das MesseCup-Team, den DMC und die Leipziger Messe ein entspanntes Rennwochenende.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr.

Alle Ergebnisse findet hier hier: VisualTiming.com

Unsere Sponsoren

Modellbau Offner

Modellbau Offner

JSB Modellsport

JSB Modellsport

Modellsport Zentrum Munzig

Modellsport Zentrum Munzig

Unsere Partner

Leipziger Messe

Leipziger Messe

Deutscher Minicar Club e.V.

Deutscher Minicar Club e.V.

Modell-Hobby-Spiel

Modell-Hobby-Spiel